Schö, Wüescht und Schö-Wüescht

Im Brauchtumsmuseum Urnäsch kann man die lebendige Chlausenkultur im historischen Ambiente studieren. Das Silvesterchlausen ist in der Gemeinde Urnäsch der eindrücklichste aktiv gelebte Brauch. Die Masken mit Hörnern, Tierzähnen und Knochenteilen sollen maximalen Schreck einjagen. Am neuen und alten Silvester ziehen von früh morgens bis spät nachts Chlausen von Haus zu Haus und wünschen ein gutes neues Jahr.

Das Silvesterchlausen findet am 31. Dezember 2019 und 13. Januar 2020 vom Morgengrauen bis in die späte Nacht in Urnäsch und dem Hinterland des Kantons Appenzell Ausserrhoden statt. 

Zum Appenzeller Brauchtumsmuseum auf thurbo.ch/freizeit

Video ansehen
Silvesterchlausen in Aktion