Agrotechnorama Tänikon

Landtechnische Entwicklungsschau

Das Agrotechnorama in der Klosterscheune des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Tänikon präsentiert die spannende landtechnische Entwicklungsschau. Ca. 750 Objekte von 1813 bis 1984, darunter landwirtschaftliche Geräte, Traktoren und Maschinen, zeigen die technische Entwicklung von der Handarbeit über den tierischen Zug bis zur Motorisierung auf.


Öffnungszeiten

  • keine Öffnungszeiten
  • Besuch nur nach Anmeldung mit Führung

Attraktionen

  • 750 Ausstellungsstücke
  • 1800 m² Ausstellungsfläche
  • von kleinen Handwerkzeugen
  • bis zur tonnenschweren Standdreschmaschine

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Frauenfeld
  • Bus: bis Haltestelle Forschungsanstalt in Tänikon

oder

  • Bahn: bis Aadorf
  • 10 Minuten Fussmarsch bis Tänikon

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +41 (0)52 368 31 31
E-Mail
Website

Standort

Tänikon
8356 Aadorf
Schweiz