Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg

ALM in Konstanz

Der Rundgang startet im Erdgeschoss mit einer eindrucksvollen Ausgrabungsstelle, die in die Methoden und Arbeitsweisen der Archäologie einführt. Von hier aus ist auch das einzige überlieferte, historische Schiff aus dem Bodensee zugänglich. Im ersten Stock werden wichtige Fundplätze aus Baden-Württemberg gezeigt. Ganz neu präsentiert sich die „Welt der Pfahlbauten“. Von dort geht es weiter über Römer und Alamannen bis zur neuzeitlichen Porzellanmanufaktur von Ludwigsburg. 

Das zweite Obergeschoss widmet sich dem Mittelalter. Highlight ist hier die vollständig erhaltene Leier von Trossingen. Im Zentrum aber steht das mittelalterliche Konstanz. Alltag und Lebenswelt der Menschen, ob arm oder reich, werden anschaulich vor Augen geführt. Kurze Hörspiele und Computeranimationen vertiefen die Themen.    

 

    


Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten finden sich hier

Attraktionen

  • Dauerausstellung
  • Sonderausstellunge "Archäologie und Playmobil"
  • Museumsshop
  • spezielle Führungen für Gruppen (Voranmeldung)
  • Raumvermietung für Anlässe

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Konstanz Hauptbahnhof
  • Bus: alle Konstanzer Stadtbusse halten vor dem Museum (Haltestelle Sternenplatz)
  • Schiff: zum Hafen Konstanz

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +49 (0)7531 9804-0
E-Mail
Webseite

Standort

Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz
Deutschland