Bodensee-Naturmuseum in Konstanz

Im Sea Life Center

Das Bodensee-Naturmuseum zeigt als "Fenster zum See" dessen einzigartige Landschaft. Besonders sehenswert ist der Blick auf See und Alpen aus dem großen Panoramafenster. Die Entstehung des Bodensees und seine vielfältigen Lebensräume bilden mit liebevoll ausgestellten Tieren und informativen Modellen das Kernstück der anschaulichen Ausstellung. Vieles ist zum Mitmachen und Anfassen konzipiert: beispielsweise die Streicheltiere Wildschwein und Dachs, das Quakophon zum Anhören von Froschrufen oder die Mikroskope, unter denen die kleinsten Bewohner des Bodesees zu entdecken sind. Dazu gibt es Wissenswertes über die Eiszeiten am Bodensee und eine Ausstellung zur Gewässerökologie. Das Bodensee-Web bietet weitere Infos rund um die Gewässerkunde. Hinzu kommen wechselnde Sonderausstellungen und das frei zugängliche Spiel- und Lerngelände "Steine im Fluss" vor dem Museum. Das Bodensee-Naturmuseum ist familien- und behindertengerecht eingerichtet und nur wenige Gehminuten von Bus und Bahn entfernt.


Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten finden sich hier

Attraktionen

Ausstellungsthemen:

  • Die Enstehung des Bodensees
  • Die Eiszeiten
  • Der See und seine Umwelt
  • Ein Streifzug durch die Lebensräume am See

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis / ab Bahnhof Konstanz

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +49 (0)7531 900 915
E-Mail
Webseite

Standort

Hafenstrasse 9
78462 Konstanz
Deutschland