Burg Hohenklingen

Restaurant mit herrlicher Aussicht

Die Geschichte der Burg Hohenklingen ist eng mit der Historie von Stein am Rhein und des Klosters St. Georgen verknüpft. Um 1200 errichtete Walter von Klingen an der Stelle der heutigen Anlage einen Wohnturm. In den nächsten Jahrhunderten folgten diverse und ganz auf die Bedürfnisse der Zeit ausgerichtete Um- und Ausbauten: Wehrgang für Feuerwaffen(1460), Geschützstellungen auf der Zinne(1526 – 1551), Laube vor dem Turm (1712).

1895 – 1897 unterzog die Stadt die baufällige Burg einer Gesamtrenovation. 2005 – 2007 wurde sie erneut umfassend restauriert.

Veranstalter

Tel. +41 (0)52 741 21 37
Webseite