Eisenbergwerk Gonzen

Ein Labyrinth von Stollen und Galerien

Der Gonzen thront als eindrückliche Felswand über Sargans. 

Bereits vor rund 2000 Jahren wurde das eisenhaltige Gestein entdeckt und lange Zeit abgebaut. Dabei entstand ein Labyrinth von Stollen und Galerien von fast 90km Länge. Seit 1983 ist ein kleiner Teil des Bergwerks öffentlich zugänglich.

Angeboten werden verschiedene Führungen, ein Restaurant welches für das leibliche Wohl sorgt sowie ein Museum. Das Museum befindet sich im hinteren Teil des Restaurants und kann unabhängig von einer Führung während den Öffnungszeiten des Restaurants besucht werden. 

Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig.


Öffnungszeiten

  • Führungs-Saison:
    1. März bis Mitte Dezember
  • Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig
    Bitte reservieren Sie Ihren Termin frühzeitig
    unter Telefon +41 81 723 12 17 (Mo - Fr von 08:30-11:30 Uhr)
    oder per E-Mail an: info[at]bergwerk-gonzen.ch

Attraktionen

  • Bergwerksführungen:
    - Bahnhofsfahrt
    - Schulführung
    - Normalführung
    - Grosse Führung
    - 1-Tagesführung
    - 2-Tagesführung
  • Museum
  • Restaurant

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Sargans oder Buchs
  • Bus: bis / ab Haltestelle Vild in Sargans

Fahrplan

Veranstalter

Pro Gonzenbergwerk
St. Gallerstrasse 72
7320 Sargans

Tel. +41 (0)81 723 12 17
E-Mail
Webseite

Standort

Vild
7320 Sargans
Schweiz