Fotostiftung Schweiz

in Winterthur

Die Sammlung umfasst ca. 50'000 Ausstellungsprints, 250'000 Archivabzüge sowie über 1 Million Negative bzw. Dias. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Schweizer Fotografie des 20. Jahrhunderts. Im Auftrag des Bundesamtes für Kultur betreut die Fotostiftung Schweiz auch die Archive oder Nachlässe herausragender FotografInnen und umfangreiche Fotografiebestände der Eidgenossenschaft. Mit eigenen Ausstellungen und Publikationen stellt die Fotostiftung Schweiz regelmässig historische oder aktuelle Positionen der Schweizer Fotografie vor.


Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch 11:00 - 20:00 Uhr
  • Montag geschlossen
  • Feiertage:
    Karfreitag, 25. Dezember und 1. Januar geschlossen
    24. und 31. Dezember bis 16:00 Uhr geöffnet
    übrige Feiertage geöffnet

Attraktionen

  • Ausstellungen
  • Sammlungen und Archive
  • Bibliothek
  • Museumsbistro

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Bahnhof Winterthur
  • Bus: bis Haltestelle Fotozentrum in Winterthur

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +41 (0)52 234 10 30
E-Mail
Webseite

Standort

Grüzenstrasse 45
8400 Winterthur
Schweiz