Hesse Museum Gaienhofen

Kunst und Literatur

Das Hesse Museum Gaienhofen zeigt neben seiner Sammlung zur Künstler- und Literaturlandschaft der Halbinsel Höri die neu konzipierte Dauerausstellung „Gaienhofener Umwege. Hermann Hesse und sein 1. Haus“ am authentischen Ort. Die ehemalige Wohn- und Arbeitsstätte (1904 bis 1907) des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Hermann Hesse gehört heute zum Museum.


Öffnungszeiten

  • 15. März bis 31. Oktober:
    Dienstag - Sonntag
    10:00 - 17:00 Uhr
  • 1. November bis 14. März:
    Freitag, Samstag
    14:00 - 17:00 Uhr
    Sonntag
    10:00 - 17:00 Uhr

Attraktionen

  • ehemaliges Wohnhaus 1904-1907
  • Dauerausstellung „Gaienhofener Umwege. Hermann Hesse und sein 1. Haus“
  • wechselnde Sonderausstellungen
  • Dachgeschoss: Pfahlbauarchäologie
  • Literatur- und Künstlerlandschaft Höri

Hin-/Rückreise

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +49 7735 44 09 49
E-Mail
Webseite

Standort

Kapellenstrasse 8
78343 Gaienhofen
Deutschland