Kinotheater Madlen

Kino und Bühne

Einzigartig in der Region: Kinoangebot, Theaterbühne, Kabarett-Konzerte oder Vorträge: Alles vor Ihrer Haustüre im Rheintal. Die persönliche Atmosphäre im KINOTHEATER Madlen erlaubt dem Besucher fröhliche Stunden der Erholung.

Am 15. Mai 1949 wurde das Ton-Film-Theater Madlen in Heerbrugg mit dem Film «Weisses Gold» durch Betreiber J. Eggimann feierlich eröffnet. Schöpfer der Pläne und Leiter des Kinobaus war Fred Carnier, der mit diesem stattlichen Gebäude grosses architektonisches Geschick an den Tag legte. Der geschmackvolle Saal wurde mit einer kompletten Bühne, einer Kinoleinwand, Polstersesseln und Ledersitzen ausgestattet. Beidseitig zieren pittoreske Gebirgslandschaften vom Kunstmaler Hugentobler aus Appenzell die Wände.

Auch heute noch einzigartig in der Region: Kinoangebot mit neuester Technik, Theaterbühne, Comedy, Konzerte oder Vorträge. Die persönliche Atmosphäre im KINOTHEATER Madlen erlaubt dem Besucher fröhliche Stunden der Erholung.

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis / ab Bahnhof Heerbrugg

Fahrplan

Veranstalter

KINOTHEATER Madlen
Auerstrasse 18
9435 Heerbrugg

Tel. +41 71 722 2532
E-Mail
Webseite

Standort

Auerstrasse 18
9435 Heersbrugg
Schweiz