Kreuzlingen

sympathisch und lebendig

Über 21‘000 Menschen leben in der grössten Schweizer Stadt am Bodensee, direkt neben Konstanz. Trotz der unmittelbaren Nähe zu Deutschland hat der Ort seine Thurgauer Identität bewahrt. Er ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region – zusammen mit der Metropole ennet des Rheins. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Zur Historie: Der Name stammt vom Augustinerstift „crucelin“, das Bischof Ulrich l. von Konstanz im Jahre 1125 vor den Toren der mächtigen Bischofsstadt gegründet hatte.

Veranstalter