Nonnenhorn

Am See geniessen

… am See geniessen!  So lautet das Motto hier im idyllischen Weindorf. Durchzogen von Obstbäumen und Weinreben, liegt der charmante Luftkurort direkt am bayerischen Teil des Bodensees und ist  ideal für ausgedehnte Spaziergänge wie z.B. den Geniesserweg, Radwanderungen, Nordic Walking Runden, Schiffsausflüge über den See und vieles mehr. Historische Schmuckstücke wie der älteste Weintorkel von 1591, die spätgotische St. Jakobus-Kapelle am Pilgerweg, das liebevoll eingerichtete Dorfmuseum etc. wollen hier entdeckt werden. Spass und Erholung bietet Ihnen das beheizte Strandbad mit Wärmehalle. Lassen Sie sich einfach verwöhnen…, von der ausgezeichneten Gastronomie, rustikalen Rädlewirtschaften, guten Weinen und leckerem Obst vom See.

Ein besonderes Highlight sind auch die jährlichen Veranstaltungen wie z. B. „Klassisch Fisch“, das Winzer-Festival „Komm und See“ oder „Essen und Tschässen“!


Öffnungszeiten

Die Tourist-Information ist geöffnet:

  • Montag bis Freitag
    8:00 - 12:00 Uhr
    14:00 - 17:00 Uhr
  • Samstag
    9:00 - 12:00 Uhr

  • November bis März
    nur Montag bis Freitag
    9:00 - 12:00 Uhr

Attraktionen

  • Dorfmuseum
  • spätgotische St. Jakobus-Kapelle
  • Weintorkel mit Führung
  • Narrenbrunnen
  • beheiztes Strandbad
  • Minigolfplatz mit Bodenseemotiven
  • Besichtigung der staatl. Fischbrutanstalt
  • Veranstaltungstermine 2016:
    hier

Hin-/Rückreise

  • Bus: bis Friedrichshafen
  • Bahn: bis / ab Bahnhof Nonnenhorn

Fahrplan

Veranstalter

Tourist-Information Nonnenhorn
Seehalde 2
88149 Nonnenhorn

Tel. +49 (0) 83 82 82 50
E-Mail
Webseite

Standort

Seehalde 2
88149 Nonnenhorn
Deutschland