Rundwanderung Neuhüslertobel

Aabachtal - Naturerlebnisraum

Mögliche Rundwanderung ab Neuhaus ins Neuhüslertobel

Start vis-à-vis der alten Holzbrücke
Der Fussweg führt entlang einer Wasserleitung, mit der heute noch Strom aus Wasserkraft produziert wird. Über aufgehängte Stege und luftige Brücken gelangt man ans Ende des Tobels, wo sich ein kleiner Stausee befindet. Durch einen kurzen, aber steilen Aufstieg erreicht man das "Chasteli". Von dort führt ein kurzer Fussmarsch wieder nach Neuhaus zurück.
Ca. 2km (1 Stunde)  Für Kleinkinder nicht geeignet.


Attraktionen

  • Vom Goldingerbach zum Aabach, zwischen Goldingen, Neuhaus und Uznach besteht ein wahres Naturparadies. 
  • Das "Steinmanndliplätzchen" im Neuhüslertobel stellt eine Wohlfühloase für die Bevölkerung dar, in welcher kreatives Schaffen mit Steinen und das Grillieren an kleinen Feuerstellen Jung und Alt erfreut.

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Bahnhof Uznach
  • Bus: Linie 631 bis Haltestelle Ochsen in Neuhaus SG

Fahrplan

Veranstalter

Auskunftsstelle für Gäste
Sportbahnen Atzmännig AG

Tel. +41 55 284 64 34
E-Mail
Webseite

Standort

Rickenstrasse
8732 Neuhaus SG
Schweiz