Sammlung Oskar Reinhart

"Am Römerholz"

Die ehemalige Villa des Kunstsammlers Oskar Reinhart (1885-1965) vereint mehr als zweihundert Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen europäischer Kunst von aussergewöhnlicher Qualität. Den Kern der Sammlung bilden die Gemälde des französischen Impressionismus und deren unmittelbare Vorläufer, ergänzt durch bedeutende Beispiele älterer Kunst. Courbet, Daumier, Renoir, Manet und Cézanne sind mit grösseren Werkgruppen vertreten und führen den bedeutsamen Weg dieser Künstler in die Moderne deutlich vor Augen. Die einzigartige Harmonie zwischen der Sammlung und der Villa mit angebauter Gemäldegalerie lässt das Museum der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» als kleines Gesamtkunstwerk in der reichen Winterthurer Museumslandschaft erstrahlen.


Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Sonntag
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 - 20:00 Uhr
  • Montag geschlossen
  • 1. Januar, Karfreitag und 25. Dezember bleibt das Museum geschlossen

Attraktionen

  • über 200 Exposés
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungen:
    Literaturabende
    Vorträge
    Musik
    Symposien
  • Museumscafé

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Bahnhof Winterthur
  • Bus: Linie 10 bis Haltestelle Haldengut in Winterthur
  • ca. 10 Minuten Fussweg

Fahrplan

Veranstalter

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»
Haldenstrasse 95
8400 Winterthur

Tel. +41 (0)58 466 77 40
E-Mail
Webseite

Standort

Haldenstrasse 95
8400 Winterthur
Schweiz