Schloss Glarisegg

Steckborn

Ende des 16. Jahrhunderts errichtete Heinrich von Gündelhart einen ersten repräsentativen Bau. 1774/75 entstand das heutige Schlossgebäude. Im Jahr 1902 eröffneten Reformpädagogen ein Landerziehungsheim. Der Schulbetrieb wurde 1980 eingestellt. Seit 2003 ist das Gebäude im Besitz einer Lebensgemeinschaft.

Veranstalter