Schloss Königsegg

Medizinische Bildungsakademie

Im 16. Jahrhundert wurde das Schloss durch den Reichsgrafen von Königsegg gebaut. Das Augustinerchorherrenstift erwarb das Anwesen im 17. Jahrhundert und liess es umbauen. Es wechselte mehrmals den Besitzer und wurde schliesslich 1983 zusammen mit dem Park von der Gemeinde Reichenau übernommen. Das heutige neoromanische Aussehen erhielt es 1840. Das Schloss beherbergt seit 1995 eine Schule für Logopädie.

Tipp: Jeweils im Juni finden im Schlosspark Freilichtspiele statt.

Veranstalter