Schmotziger Dunschtig

Fasnacht in Konstanz

"Ho Narro!" - mit diesem Fasnachtsruf begrüßen sich die Narren in Konstanz und leiten eine bunte, fröhliche Zeit ein, in der sie gemeinsam bis ins Mittelalter zurückreichende Fasnachtstraditionen zelebrieren. Auch beim schelmenhaften Wecken am "Schmotzigen Dunschtig", beim Treffen auf den Straßen, in der Weinstube oder auf Bällen schallt das schillernde "Ho Narro!" durch Häuser und Gassen.

Guggenmusik, Narrenpartys, Umzüge wie der Butzenlauf als eine der ältesten Fasnachtstraditionen Süddeutschlands, der populäre Hemdglonker in Nachthemden und -mützen am "Schmotzigen Dunschtig", spektakuläre Hexenverbrennungen am Fasnachtsdienstag und weitere närrische Elemente stellen in Konstanz die normalen Verhältnisse während der schwäbisch-alemannischen Fasnacht auf den Kopf. 

Die kleinen Gässchen, das atemberaubende See- und Alpenpanorama am Hafen und der mystische morgendliche Nebelschleier sorgen in Konstanz während der Fasnacht für eine ganz besondere Atmosphäre.

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis / ab Bahnhof Konstanz
  • Narrentreiben findet in der ganzen Altstadt statt

Fahrplan

Veranstalter

Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
Bahnhofplatz 43 / Bahnhof
78462 Konstanz

Tel. +49 7531 1330 29
E-Mail
Webseite

Standort

78462 Konstanz
Deutschland