Seemuseum Kreuzlingen

Das Bodenseemuseum im schönen Kreuzlinger Seeburgpark.

Das Seemuseum zeigt Geschichte und Gegenwart von Schifffahrt und Fischerei auf dem Bodensee. Dazu weitere spannende See-Themen. Die Dauerausstellung  wird  angereichert  durch Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Angebote für Schulen.

Das ehemalige Kornhaus der Augustiner von 1680 beherbergt seit 1993 das einzige Schifffahrts- und Fischereimuseum der Ostschweiz und Südwestdeutschlands. Auf grosszügigen 1500 m2 und in historischen Räumen. Zugleich ist es Museumscafé, Veranstaltungsort und Tagungsstätte.

Das Seemuseum ist eingebettet im Seeburg-Park, einem der grössten und reizvollsten am See, bestückt mit wertvollen Bauten wie Schloss Seeburg und Seemuseum („Kornschütte“). Dazu der Tierpark, kleine Naturschutzgebiete, Restaurants. Offene Nutz- und Ruheflächen laden zum Verweilen und Spazieren ein.


Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten zum Museum und Café finden Sie hier.

Attraktionen

  • Oldtimer-Segelyachten
  • Ausstellung zum versunkenen Dampfschiff „Jura“
  • Exponate zur Bodenseefischerei
  • Möglichkeit für Spaziergänge im Seeburgpark
  • Café Seemuseum – ein Geheimtipp!

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis / ab Bahnhof Kreuzlingen Hafen
    oder
  • Schiff: bis / ab Hafen Kreuzlingen

Fahrplan

Veranstalter

Seemuseum Kreuzlingen

Tel. +41 71 688 52 42
E-Mail
Webseite

Standort

Seeweg 3
8280 Kreuzlingen
Schweiz