Textilmuseum St.Gallen

Glanzpunkte der Textilkultur

Das 1878 gegründete Textilmuseum St.Gallen beherbergt eine der bedeutendsten Textilsammlungen der Schweiz. Gewebe und Stickereien aus aller Welt, Musterbücher, Entwurfszeichnungen und Fotografien illustrieren die Geschicke der Schweizer Textilindustrie zwischen regionaler Verbundenheit und internationalen Verflechtungen. 

Der facettenreichen Textilgeschichte mit ihren Höhen und Tiefen widmet sich die Dauerausstellung „Fabrikanten & Manipulanten». In der Lounge des Museums sind die aktuellen Kollektionen der Schweizer Textilproduzenten zu sehen und zu fühlen. Grosser Beliebtheit erfreut sich auch die Handstickmaschine, die jeweils am Donnerstag- und Freitagnachmittag in Betrieb genommen wird. 


Öffnungszeiten

  • täglich
    10:00 - 17:00 Uhr
  • geschlossen:
    1. Januar, Karfreitag, 1. August sowie 24., 25. und 31. Dezember

Ausstellungen

Im Textilmuseum gibt es diverse Ausstellungen: Übersicht aller aktuellen Ausstellungen

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis / ab Bahnhof St. Gallen
  • wenige Minuten zu Fuss

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +41 71 228 00 10
E-Mail
Webseite

Standort

Vadianstrasse 2
9000 St. Gallen
Schweiz