Wasserschloss Hagenwil

Tafeln, feiern und geniessen

Die ältesten Teile des Schloss Hagenwil sind rund 800 Jahre alt. Erstmals wurde es 1264 im Zusammenhang mit einem Ritter Rudolf von Hagenwil erwähnt. Während den darauffolgenden Jahrunderten hatten verschiedene Famlien das Schloss zu lehen. In dieser Zeit blieb es auch nicht vor Plünderung und Verwüstung verschont. Eine ruhige Zeit war für die alten Gemäuer angebrochen und es wurde zu einem Erholungsort für die Geistlichen des Klosters St. Gallen. Bei der Klosterauflösung 1806 erwarb es dann der damalige Verwalter und Gemeindeammann Benedikt Angehrn. Seit nunmehr fast 200 Jahren ist das Schloss Hagenwil schon im Besitz der Familie Angehrn, die es mittlerweile in der 7. Generation führt.


Öffnungszeiten

Zu den Öffnungszeiten geht es hier.

Attraktionen

  • Schloss-Saal
  • Kornkammer
  • Mostkeller
  • Rittersaal
  • Grossmutterstübli
  • Hofschenke
  • Kapelle

Hin-/Rückreise

  • Bahn: bis Amriswil oder Muolen
  • Bus: bis Haltestelle Käserei in Hagenwil

Fahrplan

Veranstalter

Tel. +41 (0)71 411 19 13
E-Mail
Webseite

Standort

Schloss-Strasse 1
8580 Hagenwil bei Amriswil
Schweiz