Weisser Felsen

Sandsteingebilde

Am Ufer des Untersees zwischen Berlingen und Steckborn liegt dieses Sandsteingebilde. Zur Zeit der Römer – um 370 n.Chr. – soll hier nach ungesicherten Berichten ein Wachtturm errichtet worden sein. Er gehörte zur Verteidigungslinie, die der römische Kaiser Valentinian l. von Basel bis Bregenz zur Sicherung der Grenze gegen Germanien hatte errichten lassen.

Veranstalter